2016 – 20 Jahre Enyiduru-Projekt – 10 Jahre Grundschule in Nsukka

2016 feiern wir ein doppeltes Jubiläum. Seit 20 Jahren gibt es den Enyiduru-Verein, der die Idee von Father Boniface Amu für ein Bildungsprojekt in Nsukka in Nigeria von Deutschland aus unterstützt. Seit 10 Jahren gibt es nun die Enyiduru-Grundschule  in Nsukka.

Wir sind froh und dankbar für das, was mit dem Engagement von Father Boniface und seinen vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  Nigeria erreicht worden ist. Dankbar sind wir aber auch für die Unterstützung durch die vielen Förderer und Förderinnen  hier in Europa, die Enyiduru durch ihre Großzügigkeit finanzieren. Und nicht zuletzt  möchten wir uns bei all denen bedanken, die Ihre Zeit zur Verfügung stellen, um die Idee von Enyiduru  weiterzutragen.

Wir möchten Sie einladen, in den nächsten Monaten mal häufiger auf diese Website zu schauen. Wir werden in diesem Jubiläumsjahr einige besondere Aktionen durchführen und Sie werden hier darüber informiert werden.

Den Anfang macht das Schulfest der Brüder-Grimm-Schule in Köln-Sürth am 25.6.2016. Dort wird die „Enyiduru-Tasche“ präsentiert werden. Gestaltet haben sie ca. 150 Kinder aus den verschiedenen Klassenstufen an der Partnerschule im Köner Süden.

Schon eine Woche später am 2.7.206 findet der traditionelle Flohmarkt der Rot-Kreuz-Schwesternschaft in Bonn statt, an dem natürlich auch der Enyiduru-Stand nicht fehlen darf. Und am 4. Februar 2017 ist als Abschluss ein Benefiz-Konzert geplant. Freuen Sie sich darauf.

Wir hoffen darauf, dass Sie die Idee von Enyiduru unter dem Motto „Bildung ist Befreiung“ weiterhin großzügig unterstützen und sagen „Vielen Dank“.