Ostergruß 2021

von Father Boniface als Dank an ENYIDURU e.V. und einem nachdenklichen Lagebericht (< Wort in blau bitte anklicken).

Während wir im Jahr 2020 die Lebensmitteltafel monatlich für ca. 6.000 Euro durchgeführt hatten, können wir das in 2021 aus Kostengründen nur alle zwei Monate machen. Eine Lebensmittelausgabe kostet nun über 10.000 Euro für die selbe Menge. Doch es gibt zu Ostern eine Ausnahme! Da die 480 Familien in der Regel aus 6-9 Personen bestehen, sind das 480 Säcke – gefüllt mit Reis, Bohnen, Tomaten, Zwiebeln und Trockenfisch. Wenn sie nur von dem leben, was wir geben, reicht das gerade für eine Woche; doch die Lebensmittel sind als Ergänzungsgabe in der sich stets verschlechternden Situation gedacht. Die Säckchen wurden am Samstag, dem 27. März, verteilt und mit großer Freude und Dankbarkeit entgegengenommen